museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/89/114-35]

Schmirgelapparat

Schmirgelapparat (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Der Schmirgelapparat wird mit einer Handkurbel angetrieben. Bei Betätigung derselben bewegen sich, übertragen von einem Zahnradwerk, zwei Bürsten. Eine Bürste befindet sich innerhalb des Gerätes, die andere außerhalb. Die Bürste im Gerät dient wahrscheinlich der Reinigung von schmalen Objekten wie beispielsweise Messern. Über eine Öffnung können die zu reinigenden Sachen eingeschoben werden. Innen bewegen sich Scheiben von denen eine mit Borsten versehen ist. Unten in der Konsole befindet sich ein kleines herausnehmbares Fach, dass den beim Putzvorgang entstandenen Schmutz auffängt. An der Konsole ist außerdem eine Schraubzwinge zum Befestigen des Apparates angebracht. Auf einer Seite des Gehäuses ist zu lesen: "SCHMIRGEL- EINWURF" und darunter: "ALEXANDERWERK RIEGERWERK". Auf der anderen Seite ist die Zeichenfolge: "5150N" und "D.R. PATENT" zu lesen.

Material / Technique

Gußeisen Stahl Holz * industriell gef.

Measurements ...

H: 19 cm, B: 18 cm, T: 32 cm

Created ...
... who:
... when

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.