museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/91/097-1]

Reklameblechschild "Berliner Weissbier-Brauerei E. Willner"

Reklameblechschild "Berliner Weissbier-Brauerei E. Willner" (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Bei dem Blechschild handelt es sich um ein Werbeschild einer Berliner Brauerei. Dies wird durch die Aufschriften: "Berliner Weissbier-Brauerei E. Willner" und "Pankow-Berlin." sowie die Abbildung eines gefüllten Weissbierglases auf der linken Seite verdeutlicht.
Das Schild ist vorwiegend in den Farben schwarz, rot, weiß und gelb gehalten. Einzelne Elemente, wie der Rand, die Schrift und das Bierglas sind erhaben gestaltet und stellen so eine Tiefenwirkung her.
In der rechten unteren Ecke befindet sich der Schriftzug "Felix Krokert & Co. Halle A.S.", höchstwahrscheinlich handelt es sich um die Produzenten des Schildes.
Das Schild hat zahlreiche Löcher, die wahrscheinlich zur Aufhängung dienten. Auch in anderen Punkten weist es starke Gebrauchsspuren auf, an einigen Stellen ist es korrodiert bzw. bereits durchgerostet, an mehreren Stellen geknickt und verbogen.

Material / Technique

Metall * industriell gef.

Measurements ...

H: 36 cm, B: 51 cm, T: 1 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/12/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.