museum-digitalberlin

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/91/050-5]

Deckeltasse mit Untertasse

Deckeltasse mit Untertasse (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Die große Porzellantasse ist mit Untertasse und Deckel ausgestattet.
Der Tassenkorpus öffnet sich über einem Standfuß konisch nach oben.
Die Wandung der Tasse, der Unterteller, Henkel und Deckel sind in volutenförmigen, neobarocken, verschlungenen Formengut gestaltet.
Das teilweise erhaben modellierte, umlaufende Efeurankenmotiv auf allen drei Teilen ist mit Königsblau und Gold übermalt.
Die Tasse könnte als Tee- oder Kaffeetasse, vielleicht auch als Suppentasse gedient haben und wurde entweder als Einzelstück oder Teil eines Services gefertigt.
Die Stempelung am Boden der Tasse und des Untertellers lautet "SPM" mit einem darüber gesetzten Adler.

Dies Porzellanmarke (Adler über SPM) verweist auf die Berliner Porzellanmanufaktur Schumann.

Material/Technik

Porzellan, bemalt, manufakturell gefertigt

Maße

H: 14 cm, B: 16 cm, T: 16 cm, D: 16 cm

Schlagworte

Objekt aus: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Die Berliner Museumsstiftung "Domäne Dahlem - Landgut und Museum" versteht sich als "das Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren