museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/91/050-13]

Eiförmige Dose mit Untersatz

Eiförmige Dose mit Untersatz (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das aus Gips gegossene, goldfarbene Dekorations-Ei ist in zwei Hälften längs teilbar. Die Schmuckdose liegt auf einem ebenfalls goldfarbenen Podest mit vier Löwenfüßen. Innen ist das dickwandige hohle Ei goldfarben lackiert. Eine Randverzierung an der unteren Hälfte des Eis kaschiert die Trennlinie der beiden Hälften. Die untere Hälfte besitzt ein Loch, wodurch das Ei ursprünglich wahrscheinlich mit Hilfe eines Stabes oder Schraube mit dem Untersetzter verbunden war. Die obere Eihälfte ist mit einem erhabenen Blumenornament verziert. Das Objekt ist im Stil der Renaissance gehalten.

Material / Technique

Gips bzw. gipsartige Masse 031 Gips, modelliert

Measurements ...

H: 11 cm, B: 17 cm, T: 14 cm

Created ...
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.