museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/89/110-9]

Wiegemesser mit doppelter Klinge

Wiegemesser mit doppelter Klinge (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das Wiegemesser besteht aus zwei parallel zueinander angeordneten, rundbogigen Stahlklingen, die über zwei lange Bolzen und einen mittig zwischen den Klingen verlaufenden bogigen Bandstahl mit je einem holzummantelten Griffstück an den Enden verbunden sind. Es wird mit beiden Händen auf einem Schneidbrett durch wiegende Bewegungen über das Schneidegut, beispielsweise Küchenkräuter, geführt, wobei ein leichter Druck ausgeübt wird. Mithilfe der Scharfen Klingen des Wiegemessers wird dann das Schneidegut zerkleinert. Andere Wiegemesser haben auch nur eine Klinge. Auf der einen Klinge ist der teilweise nicht lesbarer Schriftzug "Schmidt…feld...Gussstahl...9.." eingeprägt, was auf eine deutsche Herstellerfirma verweist ("…feld" steht hier offenbar für eine Ortsbezeichnung).

Material / Technique

Metall, Holz * industriell gef.

Measurements ...

H: 18 cm, B: 23 cm, T: 7 cm

Created ...
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.