museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/86/139]

Küchensieb "Arndt’sches Universal-Sieb No. 169"

Küchensieb "Arndt’sches Universal-Sieb No. 169" (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Küchensieb aus verzinntem Eisenblech mit zwei Haltegriffen. Es hat einen auswechselbaren Siebboden, der mittels eines in den unteren Rand des Siebkörpers eindrehbaren Eiseneinsatzes, mit eingelöteter Querverstrebung als Drehhilfe, gehalten wird. Durch einen, mit einer Öse gehaltenen, drehbaren Eisenstift wird die Halterung fixiert.
Unterhalb des oberen Randes ist ein Messingschild befestigt. Es trägt die erhaben ausgestanzte Aufschrift: "Arndt’sches Universal-Sieb No.169 mit 3 Gewebeboden: grob, mittel, fein Durchm: 20 cm".
Unterhalb des Schildes wurde, etwas schief, ein Emblem ins Metall geprägt. Dieses Emblem ist oval und stellt zwei hundeähnliche, auf den Hinterfüßen stehende Wesen dar, die sich mit den Vorderpfoten berühren. Zwischen ihnen stehen die Initialen "G.A.".
Die Verarbeitung des Siebes lässt eine Herstellung in den 1920er Jahren vermuten.

Material / Technique

Eisen * industriell gef.

Measurements ...

H: 9,5 cm, B: 27 cm, T: 20 cm, D: 20 cm

Created ...
... who: [probably]
... when

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/06/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.