museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD02/070DA]

Feinwaage

Feinwaage (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Die Briefwaage, eine sogenannte Neigungswaage, wird von einem Gestell mit einem dreigliedrigen Fuß gehalten. An einem dieser Füße befindet sich eine Schraube, die man in der Höhe verstellen kann, um so die Waage zu justieren.
Aus dem Fuß ragt ein Ständer empor, an dessen Ende ein Hebelarm mit einer Viertelkreisskala und einem daran angesetzten, scheibenförmigen Gegengewicht angebracht ist. Darüber ist eine kreisförmige Waagschale für das Wiegegut montiert.
Hat man die Waage richtig justiert, wird durch das Auflegen des Wiegegutes die Skala bewegt und man kann mittels eines dünnen Metallstreifens, der vertikal vor der Skala angebracht wurde, das exakte Gewicht ablesen.

Material / Technique

Eisen; Messing * industriell gef.

Measurements ...

H: 32 cm, B: 24 cm, T: 12 cm, D: 12 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2016/11/13]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.