museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD1/93/020-2]

Weckflasche mit Deckel

Weckflasche mit Deckel (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Die Flasche aus zum Teil reliefiertem Pressglas ist konisch mit sich relativ stark verengendem Hals geformt. Sie weist folgende Schriftzüge auf: "Weck’s Frischhaltung 14A" (Deckel); Auf der Gefäßwandung Rillung und Verzierungen; Am Boden "Weck’s Frischhaltung 8D". Auf den stark gelippten Rand ist ein runder Glaspfropfen eingesetzt. Auf dem aufgerauhten, breiten Rand wurden Gummis zum thermischen Verschließen (Einkochen) mit Klammern aufgesetzt; Klammern und Gummis fehlen.

Material / Technique

Glas * industriell gef.

Measurements ...

H: 22,5 cm, B: 9,5 cm, T: 9,5 cm, D: 9,5 cm

Created ...
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.