museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD02/089DA-1bis-2]

Kaffee- und Milchkännchen "Kathreiner Malzkaffee"

Kaffee- und Milchkännchen "Kathreiner Malzkaffee" (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das Set besteht aus einer Kaffeekanne und dem dazugehörigen Milchkännchen. Das Kaffeekännchen ist größer und hat einen Deckel, dieser ist flach und hat in der Mitte einen kleinen Knauf. Die Wandung verläuft gerade und zeigt keinen Bauch. Über dem Ausguß verläuft ein kleiner Steg an der Seite der Kannenwandung. Der Henkel und der Knauf des Deckels sind blau bemalt, ansonsten ist die Kanne weiß. Außerdem sieht man auf beiden Seiten einen blauen Aufdruck: "Kathreiner Kneipp=Malzkaffee". Am Boden sieht man den grünen Stempel der Herstellerfirma mit Wappen "Thomas Bavaria", außerdem sind in den Scherben die Zahlen "1810 ... (danach unleserlich)" eingeritzt. Das Milchkännchen imitiert die Form der Kaffeekanne, ist allerdings kleiner und hat keinen Deckel und nicht den Aufdruck.
Der Ausguß zeigt auch keinen Steg. Der Henkel ist ebenfalls blau bemalt, ansonsten ist die Kanne weiß.
Am Boden sieht man den gleichen Stempel wie auf der Kanne, sowie ebenfalls eingeritzte Zahlen "1810-00.". Die Kannen zeigen leichte Gebrauchsspuren, vor allem an den bemalten Teilen, an denen Kratzer und Absplitterungen zu sehen sind.

Material / Technique

Porzellan * industriell gef.

Measurements ...

H: cm, B: 14,2 + 10,3 cm, T: 7,6 + 5,6 cm

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.