museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD02/114DA]

Essigfaß mit Deckel und hölzernem Zapfhahn

Essigfaß mit Deckel und hölzernem Zapfhahn (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das Essigfaß weist eine zylindrische Grundform auf. Die Verjüngung am oberen Ende, Schulter, des Gefäßes ist relativ steil gestaltet. Im oberen Drittel am Ansatz der Schulter befinden sich zwei kleine Tragegriffe. Am unteren Ende des Fasses ist ein Spundloch eingearbeitet, in dem sich ein hölzerner Zapfhahn befindet. Der Deckel besteht ebenfalls aus Steinzeug und besitzt einen kleinen Knauf. Die Grundfarbe des Fasses besteht aus einer hellgrauen Salzglasur. Im oberen und unteren Drittel des Fasses sind Streifen aus blauer Kobaltglasur aufgebracht. Der Deckel ist ebenfalls blau- weiß gestreift und weist am Rand einige Sprünge und abgeplatzte Stellen auf. Über dem Zapfhahn, in der Mitte des Fasses, wurde in schwarzer Glasur das Wort: "Essig" aufgebracht. Auf der Schulter ist der Schriftzug: "20l" eingeritzt.

Material / Technique

Steinzeug * industriell gef.

Measurements ...

H: 49 cm, B: 26 cm, T: 36 cm, D: 26 cm

Created ...
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.