museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD03/298DA]

Aufschnitt-Schneidemaschine "Westfalia"

Aufschnitt-Schneidemaschine "Westfalia" (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das Aufschnittgerät besteht aus einem vierfüßigen, weißlich gefassten Grundgestell aus Gusseisen. In dieses Gestell ist an dem seitlich gerundeten Ende ein kreisrundes Schneidemesser vertikal eingesetzt, das mit einer seitlichen Handkurbel betrieben wird. Nach oben wird das Gerät mit horizontalen, z. T. verstellbaren weiß - blau emaillierten Eisenblechen abgeschlossen. Diese dienen zur Führung des Schneidegutes bzw. zur Einfassung des Messers.
Auf der Messereinfassung sind mittig blau in der Emailschicht folgende Schriftzüge zu lesen: "Alexanderwerk Aufschnitt - Schneide - Maschine Westfalia Patent"; etwas weiter vorn: "4020".
Solche Geräte wurden vorwiegend in den Fleischereien bzw. im Einzelhandel genutzt.

Material / Technique

Gußeisen, gelackt bzw. emailliert * industriell gef.

Measurements ...

H: 30 cm, B: 30 cm, T: 50,5 cm

Created ...
... who:
... when

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/02/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.