museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD03/163DA]

Kristallglas - Erster Weltkrieg "Droht uns der Feind auch mit Hunger und Not ..."

Kristallglas - Erster Weltkrieg "Droht uns der Feind auch mit Hunger und Not ..." (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Das hochwandige Gefäß mit breiter Öffnung ist aus dickem, farblosen Glas gefertigt. Das Kristallglas ist von hoher Qualität und weist keine fertigungsbedingten Materialfehler auf.Der Behälter ist mit eingeschliffenen Kornähren verziert. Gegenüberliegend sind die Worte "Droht uns der Feind auch mit Hunger und Not", "1914" und "Gott gab uns reichlich unser tägliches Brot", "1915" eingraviert. Die Jahreszahlen sind von gravierten Zierrahmen umrankt. Der Sockel des Glases ist in einem geriffelten Dekor geschliffen. Der Boden des Glases ist mit einem strahlenartigen Facettenschliff versehen.
Das Glas stammt aus der Zeit des Ersten Weltkrieges und erinnert an die britische Seeblockade, die zu großer Hungersnot in Deutschland führte. Ein Herstellerzeichen findet sich nicht. Der Kübel weist in Inneren leichte konzentrische Schleifspuren auf, die von Reinigungsprozessen herrühren.

Material / Technique

Glas057 manufakturell gefertigt

Measurements ...

H: 18 cm, B: cm, T: cm, D: 16 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2019/02/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.