museum-digitalberlin

Close
Close
Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD08/051DA]

Flasche "Leihflasche Deutscher Brunnen", mit Bügelverschluss

Flasche "Leihflasche Deutscher Brunnen", mit Bügelverschluss (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Die 0,7 Liter Hebelverschlussflasche aus Glas ist mit einem Keramikpfropfen mit Gummiring über einen eisernen Spannbügel zu verschließen. Der weiße Keramikverschluss trägt den kreisförmig verlaufenden, schwarzen Aufdruck "Leihflasche Deutscher Brunnen". Im Kreisinneren ist ein Gesicht zu erkennen, welches Mineralwasser aus einem Glas trinkt. Bis zum zweiten Weltkrieg hatte in Deutschland jeder "Brunnen" seine eigenen Flaschen - ein unflexibles und für die Brunnen sehr aufwendiges Verfahren. Als Leihflasche konnte diese Flasche nach dem 2. Weltkrieg in ihrer standardisierten Form von allen Brunnenunternehmen verwendet werden. Somit bedeutete es einen großen Fortschritt für die Branche, als in den 50er Jahren die Leihflasche Deutscher Brunnen auf den Markt kam. (Quelle: www.christinen.com, www.gdb.de).
Auf dem Flaschenboden sind die Buchstaben und Ziffern "DIN", "O,5" und "o59" zu erkennen. Auch ein stilisiertes Brunnenhäuschen, vermutlich ein Vorläufer des heutigen GDB-Logos ist sichtbar.Auf dem Flaschenbauch befinden sich Klebereste von Pflasterklebeband.

Material/Technique

Glas; Keramik; Eisen; Gummi * industriell gef.

Measurements

H: 27 cm, B: 7,5 cm, T: 7,5 cm, D: 7,5 cm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Object from: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Die Berliner Museumsstiftung "Domäne Dahlem - Landgut und Museum" versteht sich als "das Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page