museum-digitalberlin

Close
Close
Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD10/035DA]

Nussknacker

Nussknacker (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Der Nussknacker ist aus zwei gleichen, länglichen Eisenteilen zusammengesetzt. Diese sind an den unteren Enden jeweils als Griffstücke mit ovalem Querschnitt gearbeitet, die im oberen Ende jeweils in eine längliche Platte mit eingeschlagenen Zacken auslaufen. An diesen Enden sind die beiden Teile mit Hilfe eines Mittelstückes so zusammengesetzt, dass sie um 180 Grad schwenkbar sind. Durch das Mittelstück wird der Abstand der Eisenteile jeweils etwas schmaler und etwas breiter gelassen. So können sowohl kleinere als auch größere Nüsse durch jeweils einfaches Umklappen der Hebelarme geöffnet werden.
Der Nussknacker stammt aus einem Berliner Haushalt.

Material/Technique

Eisen * industriell gef.

Measurements

H: 2 cm, B: 14 cm, T: 3,5 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Object from: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Die Berliner Museumsstiftung "Domäne Dahlem - Landgut und Museum" versteht sich als "das Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page