museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum Inventargut [DD98/932DA]

Gedenkmünzen "Des Deutschen Volkes Leidensweg", 1923

Gedenkmünzen "Des Deutschen Volkes Leidensweg", 1923 (Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Die drei Gedenkmünzen aus dem Jahr 1923 zur Erinnerung an die Inflation im Zuge der Folgen des Ersten Weltkrieges erinnern in Text und Bild an "Des Deutschen Volkes Leidensweg". Die Vorderseiten sind identisch und zeigen einen ausgezehrten Familienvater, der seine Hunger leidende Frau und sein mageres Kind vor einem Hintergrund aus blattlosem, dürrem Geäst zu trösten versucht. Die Rückseiten benennen den drastischen Wertverlust der Mark am Beispiel von Lebensmittelpreisen vom 1.11.1923 bis zum 1.12.1923. So kostete z.B. 1 Pfd. Brot am 1.11. 3 Milliarden und einen Monat später 260 Milliarden Mark. Die Gedenkmünzen werden in einem passenden Etui aufbewahrt.

Material / Technique

Bronze * industriell gef.

Measurements ...

H: 0,5 cm, B: cm, T: cm, D: 3 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2018/12/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.