museum-digitalberlin

Close
Close
Stiftung Stadtmuseum Berlin Glassammlung [II 74/240 A]

Kuppa eines Glaspokals mit Kurfürst Friedrich Wilhelm zu Pferde

Kuppa eines Glaspokals mit Kurfrst Friedrich Wilhelm zu Pferde (Stiftungs Stadtmuseum Berlin CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Stiftungs Stadtmuseum Berlin / Stephan Klonk, Berlin (CC BY-NC-ND)
"Kuppa eines Glaspokals mit Kurfrst Friedrich Wilhelm zu Pferde

Provenance/Rights: 
Stiftungs Stadtmuseum Berlin (CC BY-NC-ND)

"Kuppa eines Glaspokals mit Kurfürst Friedrich Wilhelm zu Pferde

Provenance/Rights: 
Stiftung Stadtmuseum Berlin (CC BY-NC-ND)

Description

Trichterförmige Kuppa auf zwei Ringscheiben aus sehr reinem, dickwandigem, farblosem Glas. Auf der Wandung über einer Fiederblattbordüre die mattgeschnittene Darstellung des Kurfürsten Friedrich Wilhelm zu steigendem Pferd auf einem Landschaftssockel. Darüber die Umschrift "VIVAT CH / UR BRANDE / NBURG". Im oberen Register vier große polierte Kugelungen, auf der Rückseite zwei Trommeln mit einer Staffage aus Kriegstrophäen in Mattschnitt, Mündungsrand verwärmt.
Das Fragment gehört zu den wenigen Gläsern, die aus der Regierungszeit des Großen Kurfürsten (1640–1688) überliefert sind. Es stammt aus der von ihm gegründeten Potsdamer Hütte und datiert in die Jahre 1678 bis 1688, als Johann Kunckel deren Leitung übernahm und eben dieses "Crystall-Glas" von sehr guter Qualität herstellte. Der etwas statische, ungelenke Schnitt sowie die überdimensionierten Kugelungen sprechen ebenfalls für eine Verortung in die frühen Produktionsjahre der Potsdamer Glasmanufaktur. Das Glas wurde 1877 von dem Potsdamer Kunsthändler Rosenthal erworben. Im Museumsführer von 1890 ist eine Skizze mit dem intakten Pokal samt Deckel abgebildet (Buchholz, Verzeichniss, 1890, S. 76). Der für die Potsdamer Hütte charakteristische breite Scheibenfuß war mit Blattwerk verziert, der Schaft mit einem einfachen Baluster gestaltet (siehe sehr ähnliches Glas in der SPSG, Inv. Nr. XIII 724). [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Glas / in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschliffen, geschnitten, poliert

Measurements

Höhe: 13 cm; Durchmesser: 10,3 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Potsdamer Glashütte
... When
... Where More about the place

Relation to people

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Stadtmuseum Berlin

Object from: Stiftung Stadtmuseum Berlin

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin (Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins) betreibt in Berlin mehrere landeskundliche und historische Museen....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page