museum-digitalberlin

Close
Close
Stiftung Stadtmuseum Berlin Glassammlung [II 85/150 A]

Becher

Becher (Stiftungs Stadtmuseum Berlin CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Stiftungs Stadtmuseum Berlin / Bettina K. Schneider, Berlin (CC BY-NC-ND)

Description

Konischer Becher aus dickwandigem, farblosem Glas mit vielen Luftbläscheneinschlüssen, Abrissnarbe, Farbreste auf der Wandung.
Bei dem Becher handelt es sich um einen Bergungsfund aus dem Schlobornsee in Höhe der "Weißen Hütte" vom 15.10.1984. Diese Manufaktur war als Neugründung am Ostufer des Fundorts Schlobornsee eine gute Stunde entfernt von Rheinsberg die Nachfolgerin der Potsdamer Glashütte. Erbaut von einem "Amtsmann Stropp" ging sie Anfang 1737 in Betrieb. Sie stellte privilegiert feines Kristall-, Kreide-, Farb- und Goldrubinglas sowie Glaswaren mit Vergoldung her und war bis 1890 aktiv. Derart dickwandige Becher sind eigentlich typisch für die Potsdamer Produktion vor 1730. In seiner einfachen Art gehört das Stück in den Bereich der Gebrauchsgläser aus der Frühzeit der Glasherstellung in Zechlin (vgl. Wasmuth, Mit der Saufeder, 2018, S. 4-5). [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Glas / freigeformt

Measurements

Höhe: 7,5 cm; Durchmesser: 6,5 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Zechliner Glashütte
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Stadtmuseum Berlin

Object from: Stiftung Stadtmuseum Berlin

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin (Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins) betreibt in Berlin mehrere landeskundliche und historische Museen....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page