museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Stadtmuseum Berlin Glassammlung [II 62/1684 A]

Glasbecher mit Allianzwappen

Glasbecher, geschliffen, geschnitten mit Wappen (Stiftungs Stadtmuseum Berlin CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Stiftungs Stadtmuseum Berlin / Stephan Klonk, Berlin (CC BY-NC-ND)

Description

Leicht konischer Becher aus dickwandigem, farblosem Glas. Großer polierter Kugelfries am Standrand. Auf der Wandung ein tiefgeschnittenes Allianzwappen aus zwei Schildern in einer reich verzierten Rollwerkkartusche: das linke Wappen mit steigendem Einhorn auf dem Herzschild und erneut auf dem Helm, das rechte mit einem Hammer tragendem Turbanträger ebenfalls auf Schild und Helm. Auf der gegenüberliegenden Seite das fein legierte Spiegelmonogramm "CMW" zwischen Palmzweigen, darüber eine von zwei Putten getragene Adelskrone. Zwischen Allianzwappen und Spiegelmonogramm befindet sich zu beiden Seiten jeweils ein plastisch geschnittenes Ornament aus Laubwerk und verschiedenen Früchten.
Die exquisite Qualität der Veredlung legt eine Zuschreibung an die Berliner Werkstatt des Glasschneiders Martin Winter nahe. Als ausführender Meister kommt Gottfried Spiller infrage. Bei der Darstellung könnte es sich um ein Heiratswappen handeln. Die Wappentiere bzw. -figuren werden dabei so gestellt, das diese sich ansehen und nicht Rücken an Rücken sind. Das Herzschilf mit dem springenden Einhorn sowie dem Helm mit wachsendem Einhorn verweist auf die Familie Troye von der Woldenburg. Das rechte Schild steht für die des Mannes und kann in diesem Fall nicht aufgelöst werden. Möglich ist, dass es ein persisch-osmanischer, hochrangiger Offizier oder Hofbediensteter führte. Das Monogramm kann nicht abschließend aufgelöst werden. Der Becher wurde 1925 im Münchner Kunsthandel angekauft. [Verena Wasmuth]

Material / Technique

Glas / in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschliffen, geschnitten, poliert

Measurements ...

Höhe: 12 cm; Durchmesser: 9,5 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where
Created ...
... who:
... when
... where

Glasschnitt: Gottfried Spiller (zugeschr.)

Tags

Created
Brandenburg
13.07647705078152.199752807617db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map
Created Created
1690 - 1710
Created Created
1690 - 1710
1689 1712

Object from: Stiftung Stadtmuseum Berlin

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin (Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins) betreibt in Berlin mehrere landeskundliche und historische Museen. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/03/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.