museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Stadtmuseum Berlin Glassammlung [II 73/113 A]

Freundschaftspokal mit Wappendarstellung

Bauchiger Pokal mit Wappendarstellung (Stiftungs Stadtmuseum Berlin CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Stiftungs Stadtmuseum Berlin / Bettina K. Schneider, Berlin (CC BY-NC-ND)

Description

Bauchiger Pokal mit zugehörigem Deckel aus farblosem Glas. Der leicht ansteigende Fuß ist mit einem Rundbogenfries in Hochschnitt dekoriert, facettierter Balusterschaft mit eingestochenen Luftblasen, ebenso am Ansatz der bauchigen Kuppa. Die Wandung trägt ein mattgeschnittenes Medaillon mit drei sechsstrahligen Sternen unter reicher Helmzier mit drei langstieligen Blumen (die mittlere mit einem weiteren Stern) und gerahmt von Blattranken. Die gegenüberliegende Seite trägt die Inschrift "Treuer Freunde Freundschafts Pflicht / Ändert Sich im Grabe nicht". Auf dem Deckel wiederholt sich der Rundbogendekor vom Fuß, der massive, facettierte Knauf mit Luftbläschen. Der Pokal ist von der Glaskrankheit betroffen (Stufe 2-3), der Deckel ist gesund.
Eine Reihe bauchiger Pokale gleicher Größe aus brandenburgischer Produktion - mit und ohne Vergoldung - ist überliefert (vgl. Klesse, Glassammlung Helfried Krug, 1965, Kat. 273; Berckenhagen, Berliner und Märkische Gläser, 1956, Kat. 23; Schmidt, Brandenburgische Gläser, 1914, Taf. 34, 1+3; 37.2). Sie werden übereinstimmend der Zechliner Glashütte um 1740 zugeschrieben und tragen meist jagdliche oder mythologische Szenen. Der Spruch kennzeichnet diesen Deckelpokal als Freundschaftsglas. Das dargestellte Wappen konnte nicht zugeordnet werden. Das Glas wurde am 10.02.1939 bei Willy Matties, Antiquitäten und Kunsthandel, angekauft. [Verena Wasmuth]

Material / Technique

Glas / in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschliffen, geschnitten, poliert

Measurements ...

Höhe Pokal: 18,5 cm; Höhe Deckel: 9,5 cm, Durchmesser: 9,5 cm; Durchmesser Deckel: 8 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2018/11/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.