museum-digitalberlin

Close
Close
FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum Stadterneuerung und soziale Bewegungen in Kreuzberg, 1970 bis 1990 Stadtteilzeitungen [2015/1360]

Südost Express : Die Kreuzberger Lokalzeitung von Bürgern aus SO 36; Nr. 9/80 September

https://fhxb-museum.de/xmap/media/stadterneuerung_und_soziale_bewegungen_in_kreuzberg__1970_bis_1990/stadtteilzeitung/s__dost_express___die_kreuzberger_lokalzeitung_von_b__rgern_aus_so_36/text/fhxb_spk_soe_1980_09_72_geschwaerzt_Foto.pdf (Redaktion Südost Express RR-F)
Provenance/Rights: Redaktion Südost Express (RR-F)

Description

24 Seiten, Schwerpunktthemen:
Die IBA plant am Schlesischen Tor; Ständige Mieterberatung für Mariannenplatz-Nord; Reportage: Taube ist nicht gleich Taube; Eigentümer schikaniert Mieter der Oppelner 27; Die Musikgruppe "Schmidt & Co."; Naunynstraße: Neubaumieter wehren sich; Bezirksbürgermeister Rudi Pietschker: Mit 100.000 DM Jahresgehalt im Sozialen Wohnungsbau; Zur Geschichte der Kreuzberger Arbeiterschaft; Schulplanung an der Reichenberger/Ecke Forster; Sozialhilfe - der Kampf mit den Ämtern; 1880 - 1980 Günther Krebs & Co; Was brächte uns die IBA als "Obersanierer" in SO 36?; Mieter helfen sich und der GSG; Beispielhafte Mieterselbsthilfe

Measurements

Höhe: 34,3 cm, Breite: 24,5 cm

Part of

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Object from: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Das FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist das Gedächtnis des Ost-West-Berliner Innenstadtbezirks an der Spree. Es unterhält ein umfangreiches...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.