museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur Grafische Sammlung [BG-G 10439/04]

Ohne Titel (Nachdenklicher Mann mit Hut), um 1943

Ohne Titel (Nachdenklicher Mann mit Hut), um 1943 (Berliner Kabinett e.V. RR-F)
Provenance/Rights: Berliner Kabinett e.V. (RR-F)

Description

Auf dieser querformatigen Tuschfederzeichnung ist ein schnurrbärtiger Mann in Brustbild mit nachdenklicher Haltung zu sehen. Den Kopf ins linke Profil gedreht, hält er mit drei Fingern aufgestützt. Die unruhige Oberfläche seines Gesichts erzählt von bewegtem Leben und die kräftigen Hände weisen auf körperliche Arbeit hin. Er trägt eine schwarze Jacke und einen auffälligen schwarzem Hut. Auch ein weißes Hemd mit Krawatte ist erkennbar. Es könnte ein Handwerker auf der Walz sein, der erschöpft überlegt, wo er die Nacht verbringen und was ihn morgen wohl erwarten wird.

In Ausstellung:
"Der Zeichner Egmont Schaefer, Berlinische Galerie, 2008
Neupräsentation 2015-18: Kunst in Berlin 1880-1980, Berlinische Galerie, 2018

Material/Technique

Tuschfeder auf Papier

Measurements ...

Blattmaß: 29,5x21 cm

Drawn ...
... Who:
... When [About]

Key words

Object from: Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute – mit lokalem ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/09]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.