museum-digitalberlin

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum Stadterneuerung und soziale Bewegungen in Kreuzberg, 1970 bis 1990 Internationale Bauausstellung Berlin 1984/87 [2015/2627]

Vorbereitungsmaterialien: Seminar zur IBA-Stadterneuerung des Senators für Bau- und Wohnungswesen Berlin am 27. - 28.4.1982

http://fhxb-museum.de/xmap/media/stadterneuerung_und_soziale_bewegungen_in_kreuzberg__1970_bis_1990/internationale_bauausstellung_berlin_1984_87/kongresse__tagungen_und_colloquien_zur_stadterneuerung/text/fhxb_spk_gutber_0534a_72.pdf (FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum RR-F)
Herkunft/Rechte: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum (RR-F)

Beschreibung

Seminar des Senators für Bau- und Wohnungswesen Berlin am 27. - 28.4.1982 (Positionspapiere und Vorbereitungsmaterialien)
a.) Ergebnisse des Colloquiums zum Stadterneuerungsbereich der IBA vom 22. - 24.2.1982. 12 Grundsätze für die Stadterneuerung / Internationale Bauausstellung Berlin 1984 (Berlin, 3 Blatt)
b.) Zum Konzept IBA-Stadterneuerung gemäß Colloquium vom 22. - 24.2.1982 / Internationale Bauausstellung Berlin 1984. Hämer (Berlin, 9 Blatt)
c.) Hinweise zur Verbesserung der Instandsetzungs- und Modernisierungsförderung im Strategiengebiet / Internationale Bauausstellung Berlin 1984, Stadterneuerung. Eichstädt (Berlin, 26.4.1982, 3 Blatt)
d.) Modell Erneuerungskommission (1 Blatt)
e.) Modell Sanierungskommission Kottbusser Tor (Entwurf) / SenBauWohn (Berlin, 26.4.1982, 5 Blatt, 2 Ex.)
f.) Grundsätze zum Sozialplan (Sanierungsgebiet Kottbusser Tor) (2 Seiten)
g.) Schreiben von Fuderholz (IBA, AG Stadterneuerung) an den Senator für Bau- und Wohnungswesen Berlin Rastemborski vom 22.4.1982 (Thesen zum Seminar in Briefform, 5 Blatt)
h.) Aufsätze von Jim Johnson und Horstpeter Richter zu Stadterneuerung und Bewohnergesellschaften (1992, 7 Blatt)

Maße

Höhe: 29,5 cm, Breite: 21 cm

Teil von

Objekt aus: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Das FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist das Gedächtnis des Ost-West-Berliner Innenstadtbezirks an der Spree. Es unterhält ein umfangreiches ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.