museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Industriesalon Schöneweide Fotostelle WF - Geräte und Anlagen [TFA-5814980]

Oszillogramm der Bewegungskamera, Bild 2, Foto 1958

Oszillogramm der Bewegungskamera, Bild 2; Foto, April 1958 (www.industriesalon.de CC BY-SA)
Provenance/Rights: www.industriesalon.de (CC BY-SA)

Description

Blatt mit 5 Oszillogrammen einer Bewegungskamera mit der Überschrift: Aufnahmen bei verschiedenen Belichtungsanordnungen und Bedingungen, Nähere Angaben sie Bericht über die Durchführung der Versuche in Rathenow vom 30.10.57, Blatt 2.
Besteller: Pelz/Brüning, Abteilung: k.A. Pelz war Verantwortlicher für die Montage von Empfängerröhren, später für Gasentladungsröhren und ist von 1953 bis 1973 nachweisbar. Brüning ist von 1953-1956 nachweisbar und war in der zentralen technischen Abteilung verantwortlich für Übertragungstechnik.
Seit Mitte der 1950er Jahre, auch im Kontext des politisch gewollten Verbreitung des (Ost)-Fernsehens, kam es zur Auslagerung verschiedener Forschungsbereiche des WF zur Geräte-(weiter-) Entwicklung und Fertigung an andere Unternehmen, da sich das WF vorwiegend auf Röhrenentwicklung und –bau konzentrieren sollte. So wurde der Forschungsbereich Fernmeldetechnik teilweise an das 'Zentral Labor für Fernmeldetechnik' (ZLF) in Berlin-Treptow abgegeben. In diesem Zusammenhang wurde im April 1959 auch das Negativ zu diesem Fotoabzug dorthin ausgeliefert, so dass im WF-Archiv nur noch der Abzug vorhanden ist.
Foto, April 1958

Material/Technique

Fotoabzug

Measurements

7,7x10,7 cm

Detailed description

Findbucheintrag: Oszillogramm der Bewegungskamera; April 1958 (Transkriptor: Alexander Apel)

Commissioned ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Industriesalon Schöneweide

Der Industriesalon sammelt materielle und immaterielle Zeugnisse der Industriegeschichte von Schöneweide. Maschinen, Brigadetagebücher oder ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page