museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Pankow Sammlung Prenzlauer Berg Kernsammlung [08104]

Schild mit dem Emblem des Siebenjahresplans der DDR

Siebenjahresplan-Schild (Museum Pankow CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Pankow (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses auf ein Holzschild montierte Symbol des Siebenjahresplans der DDR war ursprünglich in den Farben Schwarz, Rot und Gold gestrichen.
Das Schild befand sich auf dem Werksgelände des VEB Berliner Brauereien, Betriebsteil 6, Schultheiss-Brauerei Schönhauser Allee, in der Nähe des Werkseingangs in der Sredzkistraße in Berlin-Prenzlauer Berg. Dort war es anlässlich der Propagierung des Siebenjahresplans angebracht worden. Der für den Zeitraum vom 1.1.1959 bis zum 31.12.1965 ausgerufene Siebenjahresplan musste aufgrund der nicht erreichten Ziele in der Industrieproduktion der DDR bereits Anfang 1964 beendet werden.
Die Schultheiss-Brauerei Schönhauser Allee wurde 1969 stillgelegt. Zuletzt hatte der Betrieb nur noch Limonade produziert. Bis 1990 nutzte der "Sozialistische Handelsbetrieb Möbel" das Brauereigebäude. Danach mietete die Firma "Möbel Max" von der Treuhandgesellschaft Teile des Areals. Das Siebenjahresplan-Schild am Giebel der ehemaligen Flaschenabfüllabteilung wurde 1992 von dem Möbelunternehmen durch ein eigenes Werbeschild ersetzt und dem Prenzlauer Berg Museum als Schenkung überlassen.

Material/Technique

Holz, Metall, Plexiglas

Measurements

Dm. ca. 190 cm, T 21 cm

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Museum Pankow

Wir befinden uns in einem ehemaligen Schulkomplex zwischen dem Wasserturmareal und der Prenzlauer Allee und sind mit der U2 (Senefelder Platz) und M2 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.