museum-digitalberlin

Schließen
Schließen
Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0338 0 ]

Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Grünental, Modell 1:25

Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Grünental, Modell 1:25 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Herkunft/Rechte: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)
"Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Grünental, Modell 1:25

Herkunft/Rechte: 
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

"Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Grünental, Modell 1:25

Herkunft/Rechte: 
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

"Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Grünental, Modell 1:25

Herkunft/Rechte: 
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Beschreibung

Die 156 Meter lange Brücke war zu ihrer Bauzeit die größte Bogenbrücke Europas. Sie überspannte den »Kaiser-Wilhelm-Kanal« (Nord-Ostsee-Kanal). Ihre Höhe von 42 Metern ermöglichte seegängigen Segelschiffen die Passage. Die Eisenbahnbrücke diente auch dem Straßenverkehr, der unterbrochen werden musste, wenn ein Zug kam. Schon beim Bau hatten sich statische Probleme gezeigt, da an den Brückenköpfen immer wieder Risse entstanden. Wegen ihrer zu geringen Leistungsfähigkeit entschloß man sich, die Brücke abzureißen (1986).

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 58

Material/Technik

Metall, Holz

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: Gebr. Vielhaben
... wann
... wo More about the place

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Technikmuseum

Objekt aus: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren