museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0498 0 ]

Dampfmaschinen-Expansionssteuerung mit doppelten Schiebern, Demonstrationsmodell

Dampfmaschinen-Expansionssteuerung mit doppelten Schiebern, Demonstrationsmodell (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

Dieses Demonstrationsmodell stand mit vielen anderen im Verkehrs- und Baumuseum im sogenannten "Jugendraum" und diente dort der Ausbildung von angehenden Eisenbahntechnikern. Der Begriff Expansionssteuerung bezieht sich auf den Mechanismus, mit dem der Eintritt des Dampfes in den Arbeitszylinder, sowie dessen Austritt gesteuert wird. Mit Hilfe einer Handkurbel können die Steuerungselemente in Bewegung gesetzt und die einzelnen Phasen des komplizierten Vorgangs erläutert werden.
Das Schild trägt folgende Aufschrift: "Expansionssteuerung mit doppelten Schiebern von A.BORSIG. Berlin-Stettiner Eisenbahn Maschine Juno, Fabr.No. 1047 / geliefert 1857."

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 143

Material/Technique

Stahl, Buntmetall, Holz

Measurements

Objektmaß LxBxH: 930 x 280 x 470 mm; Masse: 44,0 kg

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page