museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0078 0 ]

Abteilwagen 1./2. Klasse "Cassel 35", nach Musterblatt M Ib1, vierachsig, Modell 1:5

Abteilwagen 1./2. Klasse "Cassel 35", nach Musterblatt M Ib1, vierachsig, Modell 1:5 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

Die vierachsigen Abteilwagen waren in Preußen vor allem in Eil- und Schnellzügen eingesetzt, besaßen aber keine Wagenübergänge. Preußen beschaffte von 1903 bis 1907 rund 350 Vierachser, ausgestattet mit 1. und 2. Klasse. Der Wert eines Vierachser belief sich auf 37 500 Mark.
Während in der 1. Klasse zehn Reisende Platz fanden, konnten in der 2. Klasse 31 Fahrgäste untergebracht werden.
Die 1. Klasse befand sich in der ruhigeren und bei Unfällen weniger gefährdeten Wagenmitte. Der Wagen "Cassel 35" wurde 1905 von der Firma Düsseldorfer Eisenbahnbedarf gebaut, die auch das Modell für das Verkehrs- und Baumuseum in Berlin anfertigen ließ.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943, S. 82
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 58

Measurements

Objektmaß LxBxH: 3710 x 620 x 840 mm

Keywords

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page