museum-digitalberlin

Schließen
Schließen
Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0072 0 ]

Kastengerippe eines dreiachsigen Durchgangswagens 2./3. Klasse, Modell 1:5

Kastengerippe eines dreiachsigen Durchgangswagens 2./3. Klasse, Modell 1:5 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Herkunft/Rechte: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Beschreibung

Für Nebenbahnen wurden in Preußen zweiachsige und dreiachsige Personenwagen mit durchgehendem Mittelgang und offenen Übergängen beschafft, kurz Durchgangswagen genannt. Für das Kastengerippe benutzte man bis in die 20er Jahre traditionell den Werkstoff Holz.
Dieses Modell wurde 1906 erbaut und stammt aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Es zeigt einen Wagen 2. und 3. Klasse mit Einrichtungen für die Niederdruck-Umlauf-Dampfheizung.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 86
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 125

Maße

Objektmaß LxBxH: 2190 x 610 x 640 mm

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Technikmuseum

Objekt aus: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren