museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0051 0 ]

Akkumulatortriebwagen 403/404 Bauart "Wittfeld", Baureihe ET178 der Deutschen Bahn, Modell 1:10

Akkumulatortriebwagen 403/404 Bauart "Wittfeld", Baureihe ET178 der Deutschen Bahn, Modell 1:10 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

Der Geheime Oberbaurat Gustav Wittfeld (1855—1923) setzte sich bei der Preußischen Staatsbahn stark für Akkumulator-Triebwagen ein. Nach Vorversuchen mit umgebauten Abteilwagen bestellte die Bahn insgesamt 168 Doppeltriebwagen der Bauart „Wittfeld“, vor allem für den Nebenbahndienst. Zunächst überschritt die Reichweite der Züge mit einer Ladung kaum mehr als 100 Kilometer. 1935 baute die renommierte Modellbaufirma Peter Koch in Köln dieses Modell eines Doppeltriebwagens für das Verkehrs- und Baumuseum (EM-857). Dabei wurden allerdings die Farben Braun (für 3. Klasse) und Grau (für 4. Klasse) versehentlich vertauscht.
Ident-Nr.: Betriebsnr.: 403/404

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 84
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 150

Material/Technique

Material: Stahl, Holz, Buntmetall.

Measurements

Objektmaß LxBxH: 2570 x 290 x 395 mm; Masse: 56,50 kg

Created ...
... Who:
... When
... Where

Herstellungsjahr Modell

Keywords

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page