museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0052 0]

Elektrischer Schnelltriebwagen der Militärbahn Marienfelde-Zossen, Modell 1:20

Elektrischer Schnelltriebwagen der Militärbahn Marienfelde-Zossen, Modell 1:20 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

Das Modell des elektrischen Schnellbahnwagens erreichte, am 6. Oktober 1903, zum ersten Mal die sensationelle Geschwindigkeit von mehr als 200 km/h. Ab 1901 begann die Königlich Preußische Militär-Eisenbahn mit Schnellfahrversuchen. Auf der Bahnstrecke zwischen Marienfelde und Zossen hatte die Studiengesellschaft für elektrische Schnellbahnen (1899 bis ca. 1920) die Strecke elektrifiziert. Die Schnellbahn verfügte über eine Leistung von 1000 HP bei einer Netzspannung von 12000 Volt und wog 96 t. Das Modell ist 1906 von Siemens & Halske, auch die Erbauer des Originals der Lokomotive, gebaut worden.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 109
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 156

Material/Technique

Material: Metalle, Glas, Holz, Gips, Zellglas

Measurements

Objektmaß LxBxH: 1150 x 145 x 380 mm

Created ...
... Who:
... When

Herstellung Original

Created ...
... Who:
... When
... Where

Herstellung Original

Created ...
... Who:
... When

Herstellung Modell

Keywords

Created Created
1901 - 1902
Created Created
1901 - 1902
Created Created
1906
1900 1908

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page