museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0062 0 ]

Untergestell einer preußischen Personenzugdampflok Typ P 3.1, Modell 1:5

Untergestell einer preußischen Personenzugdampflok Typ P 3.1, Modell 1:5 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

In den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts war die Personenzuglok-Bauart mit einer Vorlaufachse und zwei angetriebenen Achsen sehr verbreitet. Von diesen wurde die „Ruhr-Sieg-Type“ der Bergisch-Märkischen Eisenbahn 1884 zur preußischen Gattung P 3.1 mit Zwillingstriebwerk und innenliegender Allan-Steuerung weiterentwickelt. Bis 1897 wurden 617 Exemplare gebaut. Sie konnte einen Wagenzug von 185 Tonnen in der Ebene mit 80 km/h befördern. Ihr Einsatz endete um 1923. Das Modell entstand im Jahre 1905 in der Hauptwerkstätte Witten.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 67
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 13

Measurements

Objektmaß LxBxH: 1800 x 600 x 380 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page