museum-digitalberlin

Schließen
Schließen
Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0057 0 ]

Schnellzuglok "B.LEIPA" der Böhmischen Nordbahn, Modell 1:12

Schnellzuglok "B.LEIPA" der Böhmischen Nordbahn, Modell 1:12 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Herkunft/Rechte: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)
"Schnellzuglok "B.LEIPA" der Böhmischen Nordbahn, Modell 1:12

Herkunft/Rechte: 
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

"Schnellzuglok "B.LEIPA" der Böhmischen Nordbahn, Modell 1:12

Herkunft/Rechte: 
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Beschreibung

Das Original der Lok B. Leipa stammt aus dem Jahr 1875. Ein Lokführer aus Böhmisch Leipa (Ceská Lípa), namens Rudolf Macan, baute das Modell zwei Jahre danach. Weitere 63 Jahre später hat er nach Aktenlage das Modell Adolf Hitler, im Jahr 1940, zum Geburtstag geschenkt. Dieser ließ es durch seine Kanzlei an das VBM weiterleiten.
Dieses Modell, bei dem der Tender verschollen ist, stellt ein Beispiel für die oft verschlungenen Herkunftsgeschichten der Bestände aus dem Verkehrs- und Baumuseum dar.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 67
Nussbaum, Uwe. Eisenbahnmodelle: Schätze aus dem Verkehrs- und Baumuseum. Berlin: Nicolai, 1998. Nr. 8

Maße

Objektmaß LxBxH: 750 x 230 x 400 mm

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: Rudolf Macan
... wann
... wo More about the place

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Deutsches Technikmuseum

Objekt aus: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren