museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Technikmuseum Schienenverkehr [1/1945/0403 0 ]

Wasserturm Bauart Intze auf dem Bahnhof Altona, Modell 1:10

Wasserturm Bauart Intze auf dem Bahnhof Altona, Modell 1:10 (Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin CC BY)
Provenance/Rights: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (CC BY)

Description

Der Wasserverbrauch von Dampflokomotiven war beträchtlich. Die Tender der Schnellzugmaschinen fassten bis zu 38 m³ Wasser, jedoch reichte diese Menge nur für einen Fahrbereich von 300 km aus. Es gab daher Wasserspeicher auf den Bahnhöfen und Betriebswerken zu ihrer Wasserversorgung. Auf vielen Unterwegsbahnhöfen standen zu diesem Zweck auch Wasserkräne am Gleis. Der Wasserturm in Altona, erbaut 1905, gehörte zur »Bauart Intze« und enthielt 150 m3 Wasser. Neben dem zweiten Lokschuppen des Museums ist ein Wasserturm der »Bauart Klönne« aus dem Jahr 1907 im Original erhalten.

Verkehrs- und Baumuseum. Amtlicher Führer durch die Sammlungen / Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Berlin: Elsner, 1943. S. 60

Material/Technique

Holz, Gips, Karton, Metall

Measurements

Ø Höhe: ca. 120 x 380 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum ist ein Museum für Entdecker! 1982 gegründet, zählt es zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt und gilt als eines ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page