museum-digitalberlin

Close

Search museums

Close

Search collections

Jürgen Czaschka (1943-)

"Jürgen Czaschka (geb. 1943 in Wien) studierte Geschichte und Germanistik in Wien, arbeitete in vielen Berufen (Journalist, Buchersteller, Werbegrafiker, Bühnenbildner), seit 1977 als freier Künstler in Berlin. Er machte zunächst vorrangig Radierungen, später Kupferstiche, wodurch diese klassische Technik neu belebt wurde. Czaschka bevorzugt den Grabstichel gegenüber der Radiernadel (und dem Pinsel) weil der Kupferstich die erforderliche Strenge und Genauigkeit bietet, um die Dinge abstrakt zu analysieren." - http://www.eart.de/eigen/displayartist.cfm?ArtistID=3144, 17.12.2017

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

[Relation to person or institution] Jürgen Czaschka (1943-)
Taken Jürgen Henschel (1923-2012) ()
[Relation to person or institution] Galerie Schwarz auf Weiß ()