museum-digitalberlin

Schließen
Schließen
Militärhistorisches Museum der Bundeswehr - Flugplatz Berlin-Gatow Luftfahrzeuge

Sammlung: Luftfahrzeuge ( Militärhistorisches Museum der Bundeswehr - Flugplatz Berlin-Gatow )

Über die Sammlung

Zu den Beständen des MHM Flugplatz Berlin-Gatow gehören ebenso die Luftfahrzeuge der deutschen Luftstreitkräfte wie in Deutschland eingesetzte Luftkriegsmittel der Kriegsgegner und der Alliierten.

Die Sammlung umfasst Propeller- und Strahlflugzeuge, Segelflugzeuge (Gleiter), Luftschiffteile, Helikopter, Drohnen und Marschflugkörper.

Während zur Frühphase der deutschen Militärfliegerei von 1884 (1. Juni 1884: Aufstellung des ersten Ballondetachements in Preußen) bis zum ersten Weltkrieg überwiegend Nachbauten und Modelle vorliegen, können bereits zur Zwischenkriegszeit und zum Zweiten Weltkrieg mehrere Originalflugzeuge gezeigt werden. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt im Bereich des Kalten Kriegs, da das Museum nicht nur zahlreiche Flugzeuge der Bundeswehr erhielt, sondern da die Bestände nach der deutschen Wiedervereinigung um Luftkriegsgerät der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR erweitert wurden.

Objekte