museum-digitalberlin

Close
Close

Sozialplanung

"Sozialplanung bewegt sich im Spannungsfeld Politik, Wissenschaft und Praxis, sie ist Sozialforschungs-, Planungs- und Koordinationstätigkeit zugleich. Sie versteht sich als ein wichtiger Teilbereich kommunaler Sozialpolitik. Sie bietet die Möglichkeit, sozialpolitische Prozesse oder Entscheidungen auf der kommunalen Ebene zu beeinflussen bzw. mitzugestalten. Während der Charakter der Sozialpolitik historisch bedingt eher nachsorgend und reaktiv ist, verfolgt Sozialplanung einen aktiven und vorausschauenden Ansatz. Sozialplanung entwickelt vorausschauend soziale Unterstützungssysteme und überprüft diese auf ihre Wirkungen." - (Wikipedia 05.08.2019)

Objects and visualizations

Relations to objects

Briefwechsel: Sanierungsprobleme in der Lübbener Straße 12, 1989 bis 1992Studie: Lebensituation älterer Menschen im Rahmen von "Strategien für Kreuzberg"Projektkommissionsbericht Nr. 67: Soziale und Materielle Stadterhaltung im Rahmen von "Strategien für Kreuzberg"Studie: "Strategien für Kreuzberg" zur sozialen Infrastuktur der BewohnerAbschlussbericht: Sanierung Kottbusser Tor P I, P V, P VIProtokoll: Sozialplan-Hearing (IBA)
Show objects