Computerspielemuseum Berlin [CC BY-SA]
Provenance/Rights: Computerspielemuseum Berlin [CC BY-SA]

Apple II

Object information
Computerspielemuseum Berlin
Contact the institution

Apple II

Gesamtansicht.-----.Die Heimcomputer-Industrie wird geboren....Der apple ][ gilt gemeinhin als der Computer, mit dem die Heimcomputerindustrie begründet wurde. Dank der genialen Konzeption seines Erbauers, Steven Wozniak, war er besser als die zeitgleich erschienenen Commodore PET und TRS-80. So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele der frühen Computerspiele für den apple ][ programmiert wurden.....Interessant ist auch seine Entstehungsgeschichte: Wozniak arbeitete, wie viele der frühen Computerfreaks, bei Atari. Er programmierte dort 1976 das erfolgreiche Breakout als Automatenspiel. Seine Motivation, einen neuen Minicomputer zu konstruieren, bestand lediglich darin, Breakout darauf betreiben zu können. Für ein Spiel jedoch musste der Rechner sehr gut sein. Neben Schnelligkeit benötigte er auch Farbe und Sound. Wozniak löste dies, indem er u.a. eine Anschlussmöglichkeit für einen Fernseher entwickelte.....Apple sollte sich fortan als Hersteller von Heim- und Bürocomputern für den gehobenen Anspruch profilieren. Im Gegensatz zu früher sind Apple-Computer heute keine relevanten Spieleplattformen mehr. Aufgrund ihres hohen Preises finden sie hauptsächlich im Profibereich Verwendung - vor allem in der Graphik- und Soundverarbeitung.

Source
museum-digital:berlin
By-line
Computerspielemuseum Berlin
Copyright Notice
© Computerspielemuseum Berlin ; Licence: CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)
Keywords
Heimcomputer

Metadata

File Size
672.56kB
Image Size
2500x1879
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Computerspielemuseum Berlin ; Licence: CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Computerspielemuseum Berlin
Creator City
Berlin
Creator Address
Karl-Marx-Allee 93a
Creator Postal Code
10243
Creator Work Email
besmo@gmx.de
Creator Work Telephone
030 6098 8577
Creator Work URL
http://www.computerspielemuseum.de/
Attribution Name
Computerspielemuseum Berlin
Owner
Computerspielemuseum Berlin
Usage Terms
CC BY-SA